bossiweb.ch · Projekte · Windows XP

suchen   heimgehen   zurück  
 

Wer bin ich?
Kontakt

 

Fotos
Album

 

Ubuntu Tipps
XP Installation
Rako Mod

 

Downloads
Meine Links
Logbuch

 

Windows XP installieren? Aber sicher!

Wie Fehler bei der Installation vermieden werden können

Ein Betriebssystem ist in erster Linie ein Werkzeug, welches als Grundlage für die tägliche Arbeit am PC dient. Es soll daher seine Aufgabe zuverlässig und vor allem stabil erledigen. Windows XP bringt das nötige Rüstzeug dazu mit, man muss jedoch bereits bei der Installation die Weichen richtig stellen. Es fängt bei der Wahl des Dateisystems, geht zur Einrichtung der Benutzer bis zum täglichen Betrieb. In diesem Workshop wird Schritt für Schritt gezeigt, wie Windows XP installiert wird, damit die heutigen Anforderungen an die Sicherheit und damit auch an die Zuverlässigkeit optimal erfüllt werden können.

Vorbemerkungen

Inzwischen habe ich aufgehört die Anzahl Neu-Installationen von XP für mich, Freunde und Bekannte zu zählen. Trotz meiner Erfahrung kann ich nicht garantieren, dass es genau bei Ihrem System reibungslos funktioniert. Sichern Sie Ihre Daten bevor Sie sich entschliessen, Windows XP neu zu installieren!
Falls auf Ihrem PC Windows XP schon installiert war, wird die Hardware genügend leistungsfähig sein. Falls Sie sich entschliessen, einen betagten PC auf XP aufzurüsten, werden Sie an Grenzen stossen. Das "kleinste" System, welches ich erfolgreich mit XP beglückte war ein Notebook mit PII 400MHZ, 128MB RAM und 6GB Festplatte.

Vorbereitungen

Windows XP kennt eine Vielzahl PC Komponenten, trotzdem könnte es sein, dass Sie vorgängig gewisse Treiber bereitstellen müssen, z.B. die des Wireless-Adapters, Modems, der Netzwerkkarte oder des RAID-Controllers. Natürlich benötigen Sie die original CD von Windows XP (ob Home oder Professional ist unerheblich) sowie den zugehörigen Key. Letzterer ist oft auf einem Kleber auf dem Gehäuse ersichtlich. Notieren Sie ihn auf einen Zettel, falls er schwer zugänglich ist. Ferner benötigen Sie je nach PC ungefähr eine Stunde Zeit für die Installation des Betriebssystems.

Es geht los!

Vergewissern Sie sich, dass die Boot-Reihenfolge Ihres Rechner als erstes auf die CD-ROM verweist. Diese Einstellung ist im BIOS und geräteabhängig -> Handbuch. Legen Sie die Windows XP-CD ein und starten Sie den Rechner neu. Sie werden nun aufgefordert, eine Taste zu drücken, um von der CD zu starten. Drücken Sie eine Taste, danach begrüsst Sie XP mit folgendem Bildschirm:



Falls Sie in Ihrem Rechner ein RAID-Array oder eine SCSI-Festplatte verbaut haben, sollten sie nun F6 drücken. Sie werden später aufgefordert, die entsprechende Diskette einzulegen. Wenn Sie sicher sind, dass Sie Windows XP installieren wollen, drücken Sie in folgendem Bildschirm die Eingabetaste:



Nun müssen Sie mit Taste F8 die EULA abnicken, sonst geht es nicht weiter:



Jetzt folgt ein erster Stolperstein! Lesen Sie auf der nächsten Seite weiter.